Alpha Online startet am 2. März 2021 in Germering

Fragen?

Immer noch stecken wir in der Corona-Krise. Vieles Vertraute ist erschüttert. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie betreffen fast alle unsere Lebensbereiche. Mehr als sonst sind wir an unsere eigenen vier Wände gebunden. Diese Zeit ist auch ein Anlass nachzudenken und zu fragen. Alpha ist eine Einladung die großen Fragen nach Gott und dem Sinn des Lebens zu stellen.

Alpha startet Online

Zum ersten Mal bieten wir Alpha Online an. Wir starten am 2. März um 20.00 Uhr mit dem Thema: „Hat das Leben mehr zu bieten?“

Jeder ist herzlich willkommen, beim ersten Abend ganz unverbindlich dabei zu sein! Um die Zoom Zugangsdaten verschicken zu können, bitten wir um eine Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Technische Informationen zum Online-Alpha zum Herunterladen

Was ist Alpha?

Alpha ist eine Reihe von elf Treffen, bei denen der christliche Glaube in entspannter Atmosphäre entdeckt werden kann. Bei jedem Treffen werden Fragen rund um das Leben und den christlichen Glauben thematisiert. Themen sind z.B. „Wer ist Jesus?“, oder „Was kann mir Gewissheit im Glauben geben?“.

Die Themen bei Alpha

Alpha wurde von der anglikanischen Pfarrei Holy Trinity Brompton in London vor etwa 30 Jahren entwickelt und wird heute in 169 Ländern von Kirchen aller Konfessionen durchgeführt. Mehr als 23 Millionen Menschen haben inzwischen weltweit an Alpha teilgenommen. Seit 20 Jahren gibt es Alpha auch in Deutschland. Jedes Jahr finden circa 800 registrierte Kurse in der katholischen und evangelischen Kirche sowie in freien Gemeinden statt.

Alpha-Geschichten

Alpha gibt es rund um den Globus. Hier gibt es Geschichten von Leuten, die Alpha mitgemacht haben:

Janinas Alpha-Story Alle Alpha Stories

Mehr über Alpha in Germering kann man hier erfahren:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,  

bei Meike Gabel, Tel. 089-8401794 oder Georg Englaender, Tel. 0176 609 110 68.