Die Kirchenverwaltung

Die Aufgaben der Kirchenverwaltung sind in der Kirchenstiftungsordnung genau festgelegt. Sie reichen von der gewissenhaften und sparsamen Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens über die Beschlussfassung des Haushaltsplanes sowie die anschließende Überwachung des beschlossenen Budgets.

Die Kirchenverwaltung ist das Gremium in der Pfarrei, das zusammen mit dem stellvertretenden Kirchenverwaltungsvorstand die Kirchenstiftung rechtlich vertritt. Hier lenken die gewählten Kirchenverwaltungsmitglieder zusammen mit der Verwaltungsleiterin als stellvertretendem Kirchenverwaltungsvorstand aktiv die Geschicke der Pfarrei.

Die Kirchenverwaltung wird von den Pfarrgemeindemitgliedern für 6 Jahre gewählt, die derzeitige Amtsperiode: 01.01.2019 bis 31.12.2024.

Philipp Kornbrust Lydia Köhler Max Hengge
Philipp Kornbrust,
Kirchenpfleger
Lydia Köhler,
Vertreterin im KiTa-Verbund,
Beauftragte Jugend
Max Hengge,
Schriftführer
Cornelia Plank Doris Marklseder Klaus Will  
Cornelia Plank,
Vertreterin im HPA
Doris Marklseder,
Vertreterin im PGR
Klaus Will,
Beauftragter Grundstücke
und Gebäude